Donnerstag, 1. März 2012

DIY von Blütenschnüren und Korkenzieherhasel

Pünktlich zum Beginn des ersten Frühlingsmonats in diesem noch so jungen Jahr dürfen nun auch bei uns im Hause die ersten  Frühblüher einziehen. Und für alle die keine Lust darauf haben die Blümchen klassisch im Topf oder einer Schale oder,oder,oder..... zu arrangieren, kommt heute mal ein kleiner DIY Tipp von mir.

Ich habe mir einen schön gewundenen Zweig der Korkenzieherhasel von der Decke abgehängt. Dies macht Ihr am Besten mit durchsichtiger Angelsehne, dann schaut´s aus als würde der Ast im Zimmer schweben.
Als Blumenschmuck habe ich weiße und pinkfarbene wow die Farbe knallt regelrecht Hyazinthen ausgewählt, ergänzt wird mein Arrangement mit einigen Trieben der weißen Perlhyazinthen. Zunächst müßt Ihr die Blütenkelche vorsichtig abzupfen und mit viel Liebe und Leidenschaft auf einen ganz feinen Draht aufziehen. Die Enden lasse ich etwas länger stehen und wickle den Rest einfach um einen Bleistift o. ä. das es wie eine kleine Spirale ausschaut. Macht so viele Blütenschnüre wie es Euch gefällt und hängt alles hübsch verteilt an den Ast. 

Zusätzlich habe ich einige winzige Kugelgläschen mit dem Draht umwickelt, aufgehangen und mit einigen Zweigen der Perlhayzinthen bestückt, natürlich Wasser nicht vergessen.  Wer die Haltbarkeit der Blüten verlängern möchte, kann diese vorher in geschmolzenes aber nicht zu heißes Wachs tauchen. Übrigens eignen sich auch ganz viele andere Blumen für die Auffädeltechnik.
 
 


 












 

FERTIG!!!! Nun braucht Ihr Euch nur noch am herrlichen Duft und dem zauberhaften Anblick erfreuen!!!



 
































Viel Freude beim Nachbasteln und herrliche frühlingshafte Märztage wünscht Euch herzlichst Flori

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle und sehr süße Idee!
    Liebe grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja zauberhaft aus.
    Lieben Gruß,
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Zeilen bei mir. Neee, hatte zum Glück schon am 28.02. Geburtstag ;-) Habe mich jetzt auch bei dir als Leserin eingetragen, wird aber irgendwie nicht angezeigt, komisch...

      Löschen
  3. Einen wunderschönen guten Morgen meine liebe Flori !
    Wieder einmal eine sehr schöne Idee von dir... Das duftet bestimmt auch herrlich *gg*
    Wir haben hier gerade Nebelsuppe und ich hoffe schwer, dass gegen später die Sonne rauskommt und mal den Frühling an der Nase kitzelt *gg* !
    Dir ein schönes WE mit ganz liebem Gruß aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Flori!
    Das sind ja wunderbare Girlanden und eine herrliche Idee - so richtig frühlingshaft frisch!
    Danke für deine lieben Wünsche!!!! Bei uns ist es so richtig frühlingshaft mild und sonnig - und ich kann den Garten derzeit leider untätig nur vom Haus aus zwischendurch sehen...
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Mit GGGLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Flori.
    Sehr hübsch sieht deine Girlande aus so richtig frisch und fröhlich duftet auch noch herrlich dazu.
    Schönes WE wünsche ich dir und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Frühlingsfrisch, das gefällt mir.

    Viele Grüße ins Wochenende
    Jo

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja unglaublich schön, Deine Blütenschnüre!! ...und die Farben einfach Frühling pur!!

    Hab noch eine schöne Woche & lg
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da ist ja der Haselzweig zum Statisten geworden bei all den Blüten. Stammt alles für diese Korkenzieherhasel Deko (falls man das bei all den Hyazinthen überhaupt noch so nennen kann) aus deinem eigenen Garten? Abgesehen von der Angelschnur natürlich ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...