Montag, 25. Juni 2012

Beach feeling at home und Wäschetruhe im shabbylook!!!

Wir lieben das maritime und leichte Lebensgefühl, wie Ihr schon erkennen konntet, nicht nur BUTEN also draußen im Garten sondern auch in unseren 4 Wänden....und da ich von einer ganz lieben Freundin Danke meine liebe Ines einen uralten, total schäbigen Wäschekorb geschenkt bekam,nutzte ich die Gelegenheit ihn nach dem Shabby- Weißeln gleich mal in die Sommerdeko zu integrieren....Also Ihr Lieben heut´ ist sozusagen Premiere....es gibt das erste Mal Indoor Bilder aus dem Hause Flori......und da ich auch noch ein Faible für maritimen Schmuck habe, zeige ich Euch auch noch ein paar selbstgebastelte Schmuckstücke ....







 Also mir gefällt die Wäschetruhe im Shabbylook super und ich finde sie passt doch genial zum Strandfeeling, oder was meint Ihr?????Habt alle eine entspannte Wochenmitte und hej....genießt den Sommer!!!!!
Herzlichst Flori

Samstag, 23. Juni 2012

Lavendelträumerei

Der Lavendel steht in voller Blüte...nährt die herrlichen Schmetterlinge mit süßem Nektar und lässt mich mit seiner traumhaften Farbe und dem unvergleichlichen Duft träumen....
Wenn Ihr Lieben Lust habt, träumt doch einfach mit......

 
 
Ich hoffe Ihr konntet die Bilder ein wenig genießen.....
Herzlichst Flori



Donnerstag, 21. Juni 2012

Reethäuschen im Dornröschenschlaf

So oft schon sind wir auf unserem Weg ans Meer an diesem uralten fast verfallenen Reethäuschen die Betonung liegt auf Häuschen vorbei gefahren und immer verkrampft sich mein Herz wenn ich sehe das sich offensichtlich niemand findet der diese wunderschöne Kate vor dem Verfall rettet. Diesmal haben wir gestoppt und ich machte wenigstens einige Erinnerungsfotos um sie Euch einmal zu zeigen und natürlich um sie bildlich für uns zu bewahren....ein Reetdachhäuschen im Dornröschenschlaf. Aber vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder und ein edler Ritter kommt und rettet dich....
..............................................GOOD LUCK mein geliebtes Reethäuschen!!!!!
 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sorry für die Bilderflut, aber ich wollte Euch keines vorenthalten.
Lasst es Euch allen gut gehen, einen schönen Sommeranfang wünscht Euch herzlichst Flori!!!!

Mittwoch, 6. Juni 2012

Kartoffeln im Sack und Bodenfrost im Sommer

Hallo Ihr Lieben,
ich konnte es heute morgen kaum glauben.....BODENFROST im Juni!!!!! Ist das denn zu fassen, jetzt hat sich die Natur nach dem eisigen Winter endlich wieder erholt und mußte sich letzte Nacht mit Frost rumärgern. Glücklicherweise haben es die meisten Pflanzen ganz gut verholt, also ist heute ein kleiner Gartenrundgang durch den Gemüsegarten angesagt......
Auch in meinem Nutzgarten mag ich gern Experimente und unkonventionelle Ideen und darum haben wir mal Kartoffeln im Sack angebaut und siehe da....es funktioniert.Das Laub steht schon gut und ich bin gespannt was es an Ertrag einbringen wird. Hier im alten Malzsack seht Ihr die Sorte La Ratte, eine sehr leckere französische Sorte....
Ist das nicht ein herrlicher Anblick....nur noch wenige Tage und die ersten Glaskirschen wandern in den Mund...
Eine unserer neuesten Errungenschaften, vier Hochbeete, gebaut aus Holzpaletten am Boden und Aufsatzrahmen als Seitenwände. Die Innenwände haben wir mit starker Folie ausgeschlagen um vor Austrocknung zu schützen.....
Auch die Johannisbeeren haben üppig angesetzt....
Erbsen in Reih und Glied am Spalier....
Ein besonderes Experiment sind unsere verschiedenen alten Tomatensorten, dafür habe ich an die Spalierstangen laminierte Schilder gehangen, so habe ich die Sortenbesonderheiten gleich auf einen Blick.Ihr seht es geht international zu...
Die Birnen recken sich auch schon dem Licht zu....
  
Hier nochmal ein Garteneinblick...vieles gedeiht bei mir in Mischkultur......
Ich wünsche Euch eine entspannte Wochenmitte!!!!
Herzlichst Flori

Freitag, 1. Juni 2012

DIY Löffelchenspielerei

Hallo Ihr Lieben,
na, wie schaut´s bei Euch so aus??? Sehnt Ihr Euch auch wieder nach mehr Sonne und Wärme??? Heute hab ich doch glatt ernsthaft mit dem Gedanken gespielt die dicke Winterjacke wieder hervor zu holen...brrrr... was eine Kälte da draußen und da hatte ich auf Garten absolut null Bock Lust. Also musste eine kleine Indooraktivität her und ich habe alte kleine silberne Kaffeelöffelchen herausgekramt. Einer anders als der andere und was macht man mit so einer wilden Sammelei???Schon vor einer Ewigkeit habe ich mal in so ´ner schicken Wohnzeitschrift gebogene Löffel gesehen, die man z.B. für Amuse geule oder andere kleine Häppchen nutzen konnte. Aber was soll ich sagen.... die Dinger waren Schweineteuer praktisch kaum bezahlbar, also wurden sie kurzerhand wieder von meiner HABENWOLLENLISTE gestrichen. Genau Diese fielen mir wieder ein und ich versuchte mich zunächst selbst, aber leider reichten meine Kräfte nicht aus und ich bat meinen geliebten GG um Hilfe. Mit Feuereifer und bestimmt ganz viel Liebe im Herzen bog und hämmerte mir mein Schatz meine Wunschlöffelchen zurecht und jetzt könnte ich ihn dafür abknutschen, so schön sind sie geworden....Wollt Ihr mal sehen????? Dann los.......

 
....und wie gefallen Euch unsere kleinen Löffelspielereien???
Ich wünsche Euch ein hoffentlich gemütliches erstes Juniwochenende!!!
Herzlichst Flori
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...