Donnerstag, 21. Juni 2012

Reethäuschen im Dornröschenschlaf

So oft schon sind wir auf unserem Weg ans Meer an diesem uralten fast verfallenen Reethäuschen die Betonung liegt auf Häuschen vorbei gefahren und immer verkrampft sich mein Herz wenn ich sehe das sich offensichtlich niemand findet der diese wunderschöne Kate vor dem Verfall rettet. Diesmal haben wir gestoppt und ich machte wenigstens einige Erinnerungsfotos um sie Euch einmal zu zeigen und natürlich um sie bildlich für uns zu bewahren....ein Reetdachhäuschen im Dornröschenschlaf. Aber vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder und ein edler Ritter kommt und rettet dich....
..............................................GOOD LUCK mein geliebtes Reethäuschen!!!!!
 




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sorry für die Bilderflut, aber ich wollte Euch keines vorenthalten.
Lasst es Euch allen gut gehen, einen schönen Sommeranfang wünscht Euch herzlichst Flori!!!!

Kommentare:

  1. Ich finde es auch immer wieder schade, wenn wundervolle Häuser verfallen. Danke, dass Du uns die schönen Bilder zeigst.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Flori!Danke für deine lieben Zeilen,ja ich tu halt gerne weisseln!Ein schönes Häuschen,wirklich schade darum,aber ich glab auf den Ritter wartest du umsonst,grins,so kannst du den Anblick noch lange genießen und vielleicht du das hübsche Häuschen retten?Ich wünsch dir noch eine schöne Woche!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  3. da stimme ich dir zu. diese kate müsste man auf vordermann bringen. es ist immer wieder unglaublich wieviel altes gemäuer so vor sich hinbröselt und andernorts werden häuser und wohnungen gebaut die dann leer stehen.... unverständlich dass so ein schmuckstück kein besitzer findet!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  4. liebe Flori, da hast du recht, das tut weh !!! SCHADE !!!! herzlichst Kathrin & Lola

    AntwortenLöschen
  5. Hei Flori danke für dein Kompliment...es ist lieb von dir.Ich war zu aufgeregt deswegen war ich zu ruhig,hihi bis heute weiß ich nicht wie ich das geschafft habe...
    Finde ich auch schade das solche Häuser zu verfall geassen werden.Auf der weg nach Cuxhaven beobachte ich das öfters...
    Wünsche ich dir eine schöne Nacht und schöne Sommerzeit.Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich traurig! So ein wunderschönes Häuschen! Kannst Du es nicht retten?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Boooaah, wenn ich so was sehe, juckt es mich in den Fingern. Aus diesem Kleinod könnte man was zauberhaftes machen. Ich liebe alte Häuser, die haben eine Seele. Unser Haus ist über 200 Jahre, es muss immer etwas repariert werden und man ist nie fertig, das kostet Zeit und Kraft, doch die Liebe bleibt ;) Schönes Wochenende und Grüßle Rene

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Flori
    Das alte Häuschen ist ja allerliebst. Irgendwie sieht es sehr märchenhaft aus.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ein wunderschönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Flori, :)
    das ist wirklich eine hübsche Prinzessin. Wäre wirklich ein Drama, wenn sich da kein passender Prinz finden würde. Ist doch schließlich nicht schwer sich in sie zu verlieben. ;)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...