Donnerstag, 25. April 2013

Jetzt bin ich auch noch süchtig......

Ach du meine Güte......was ist bloß los.....jetzt werde ich auch noch süchtig nach Vögeln. Ich ertappe mich ganz oft selbst beim leisesten Zirpen oder Zwitschern den Garten Garten sein zu lassen und auf die Pirsch zu gehen. Inzwischen versuche ich die Kamera möglichst in greifbarer Nähe zu deponieren um ja auch schnell einen Schnappschuss zu ergattern. Ganz ehrlich habe ich mich früher nicht so sehr mit diesem Thema beschäftigt, da beschränkte sich mein Interesse eher auf eine ausgewogene Winterfütterung. Seit ich aber  einige unserer gefiederten Freunde in Kamikazemanier ablichten konnte, ist das Fieber in mir erwacht. Sicher....ich habe für die Vogelfotografie nicht das geeignete Fotoequipment....bin aber um so erfreuter wenn mir halbwegs schöne Bilder gelingen.....so auch am letzten Wochenende im Garten. Übrigens habe ich erfahren das man ruhigen Gewissens die Vögel auch in den warmen Monaten weiter füttern darf und die Eichelhäher danken es mir mit regen Besuchen.......schaut mal.....

Ich kann gar nicht genug Erdnüsse und Co nachfüllen.....so verrückt ist das Pärchen danach.
Am Nachmittagshimmel ereignete sich dann ein ganz seltenes Schauspiel....ein Seeadlerpärchen vollführte einen wunderschönen Hochzeitstanz das ist meine Vermutung und wir hatten das Glück sie zu beobachten.
Et Voilà......
Leider konnte ich nicht näher ranzoomen, aber ich hoffe Ihr mögt die Bilder trotzdem. Abschließend haben wir einen Tag später den Überzug der Kraniche festgehalten.....
 Beim nächsten Post gibt es dann mal wieder Bilder aus dem Garten.....versprochen!!!!
Habt ganz herzlichen Dank für Eure vielen Besuche und netten Kommentare, ich freue mich über jeden sehr!!!! Und nun schnell wieder raus in den Garten Vögel beobachten, es gibt ja noch sooo viel zu tun!!!!
Herzlichst Flori

Kommentare:

  1. flori....du wirst alt! nicht böse gemeint!!!! wenn es dir wie mir geht dann muss es daran liegen. wo ich früher überhaupt nicht drüber nachgedacht habe, geschweige denn fotos gemacht, steh ich heute zuvorderst. was ist das für ein vogel der da zwitschert? guck mal wie der ausschaut? huch, hast du das eichhörnchen gesehen? schau mal wie glatt der see heute ist!
    all so'n "kram" schätze ich mit zunehmendem alter viel mehr... und - ich find's klasse. schade hab ich das nicht schon viel früher schätzen gelernt...! die animierten fotos sind super, wie hast du das blos wieder hinbekommen?
    ♥lichst, marika (ich muss gleich nochmals deine bilder schauen)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Flori.
    Deine Piepmätze hast du gut hinbekommen und deine Animation auch.
    Finde ich schön so Vögelchen beobachten.Schönen Abend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Flori,
    da sind dir ja wunderschöne Aufnahmen gelungen und einen Eichelhäher abzulichten, da gehört schon was zu. Ich habe jetzt unsere Kleiber beobachtet und war hin und weg. Da saß doch tatsächlich das Männchen mit stolz angeschwollener Brust auf einem Ast oberhalb des Vogelhäuschens (dort brüten die schon seit Jahren)und war am singen, so habe ich ihn noch nie gesehen und diese Töne kannte ich gar nicht von ihm. Wie gut, dass wir dies alles erleben dürfen...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flori,
    toll sind deine Bilder.
    Besonders die Bilder vom Eichelhäher.
    Ganz toll!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. na das ist doch wenigstens eine schöne Sucht & macht im Gegensatz zu manch anderer nicht dick :))) Tolle Bilder von den gefiederten Geselen sind dir da gelungen Flori !
    ☼ige Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Ich achte inzwischen auch auf viel mehr Kleinigkeiten. Das macht das Alter ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Flori,

    ich bin ganz neu hier auf Deinem Blog und folge Dir erst seite in paar Sekunden...Du schreibst einen wirklcih tollen Blog. Die Vogelbilder sind super geworden! :) Sind aber auch nette kleine Gesellen. Ich mag sie auch total gerne und habe überall Häuschen für die kleinen Kerle aufgestellt und in unserer Rose am Haus nisten sie jedes Jahr...die lieben Meisen...wirklich süß!

    Liebste Grüße

    Isa
    http://shabbychic-und-co.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Flori,

    ich denke mit der Sucht kann man doch gut leben ;) zumal die sicherlich auch für die Gesundheit förderlich ist ... hihi ... wenn Du schnell nach der Kamera losspurtest sogar noch sportlich interessant ;)

    sehr schöne Fotos von den Piepmätzen

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Flori,
    ich hab schon ein ganz schlechtes Gewissen... So lange hab ich mich schon nicht mehr gemeldet bei dir - hier war bzw. ist aber auch jede Menge Tohuwabohu. Der Kindi entpuppt sich immer mehr als Albtraum *lach* - Bakterien, Viren, Läuse,... ich bin gespannt, was als Nächstes auf dem Zettel an der Türe hängt. In der Grundschule des Orts sind Masern aufgetreten !!! Das ist doch nicht zu glauben, oder ?!
    Nun, wenn ich nicht gerade Krankenstation oder Dekontaminierungs-Team spiele, versuche ich den Garten einigermassen auf Vordermann zu bringen... Du weißt ja selbst, was momentan alles zu tun ist. Durch das späte Frühjahr habe ich ständig das Gefühl, die Zeit rennt mir davon... Komisch, oder ?
    Ich hoffe, dass es dir gut geht und deine Abwesenheit nur durch die Gartenarbeit begründet ist. Laß es dir gutgehen und ich freu mich, wenn du dich mal wieder blicken lässt !!! GGGGGGGGGGLG aus dem Waldhaus,
    Christine, Thomas und Minchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...