Mittwoch, 29. Mai 2013

Bunte Tulpenvielfalt kontra Regenwetter...

Sagt mal.....träumt Ihr auch schon alle in grau und naß???? Mir ist´s so ergangen ...in meinem letzten Traum gab es  soviel Sturzregen das wir nur schwimmend entkommen konnten. Ein echt düsterer Traum und darum zeige ich Euch heute meine bunte Tulpenvielfalt des Jahres 2013. Ich warf verschiedene Tulpenzwiebeln in einen großen Korb, mischte sie einmal kräftig durch und schmiß immer eine gute Handvoll auf die Beete. Dort wo die Zwiebeln landeten, habe ich sie eingepflanzt und ich muß sagen.....diese bunte Überraschungsmischung gefällt mir richtig gut. Es sind sogar wunderschöne Kombinationen enstanden und dank reichlicher Regenflut aus den Himmelsschleusen sind die Tulpen in diesem Jahr herrlich groß und halten super lange.....




War ja klar.....ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden welche Bilder ich posten soll.....und nun ist Euch schon ganz schummerig vom Farbflash????? Habt Ihr auch so viele verschiedene Sorten oder mögt Ihr es eher dezent und Ton in Ton???? Übrigens auf einem Bild hat sich Nachbars Hundi mit aufs Bild gemogelt..... nein, es nicht SAM von MARCUS Teacup-In-The-Garden.....sondern Tim. Ein knappes Jahr alt und ruppig wie ein losgelassener Teenager......aber zuckersüß!!!! Wer Lust hat auf ein beeriges Giveaway schaut doch mal beim Marcus vorbei!!!!
Herzlichst Flori

Samstag, 25. Mai 2013

Unkraut vergeht nicht.....

Hui, hui, hui....wo bleibt nur die Zeit. OMG hab ich Euch sooo lange vernachlässigt, aber zwischen Frühlingsurlaub im Emsland und Holland, gesundheitlicher Auszeit und Gartenarbeit bis zum Umfallen, mußte mein Blog unweigerlich etwas auf der Strecke bleiben. Sorry Ihr Lieben und DANKESCHÖN für die lieben Nachfragen und für´s Sorgenmachen....aber Ihr wißt ja .....Unkraut vergeht nicht, naja, jedenfalls nicht so schnell.....LACH!!!!
Findet Ihr es wettertechnisch momentan nicht auch schon arg herbstlich oder vielleicht doch spätwinterlich???? Also mir braucht keiner was von Klimaerwärmung zu erzählen, ich denke eher wir stapfen mit ganz großen Schritten auf die nächste Eiszeit zu oder wie soll das gruselige Wettergeschehen da draußen sonst gewertet werden.....aber ok. jammern hilft nicht. Machen wir also das Beste daraus und den gartenbedingten Rückenschmerzen tut eine kleine Ruhezeit auch mal ganz gut. Wie im letzten Post versprochen.....bombadiere ich Euch mit Gartenbildern aus regenfreien Momenten. Mit einer schönen heißen Tasse frisch geerntetem Minztee lade ich Euch auf einen kleinen Rundgang ein.....

Nicht das wir auf unserem Gartenrundgang erfrieren....das Feuer ist entfacht.....
 

 Juhu endlich endlich blüht meine persische Kaiserkrone.....ich mußte einige Jahre darauf warten, denn sie trieb zwar immer Laub, aber nie Blüten....et voila...darf ich vorstellen...meine Schöne!!!!



 

Shabby Schnick Schnack in vielen Ecken....

 
Etwas Gutes haben Regen und Maikühle aber doch.....die Tulpen sind riesengroß und wunderbar lange haltbar und der Gemüsegarten muß nicht ständig künstlich bewässert werden....diese Bilder zeige ich Euch beim nächsten Mal. Lasst uns dem Wetter ein Schnippchen schlagen und genießt das WE so gut es geht!!!!

Hier noch ein Tipp!!!
Geht doch mal wieder ins Kino...dort läuft aktuell...
Die Ostsee von oben
Traumhafte Bilder, super schöne Perspektiven und einfach grandios!!!!!!!
Herzlichst Flori
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...