Mittwoch, 29. Mai 2013

Bunte Tulpenvielfalt kontra Regenwetter...

Sagt mal.....träumt Ihr auch schon alle in grau und naß???? Mir ist´s so ergangen ...in meinem letzten Traum gab es  soviel Sturzregen das wir nur schwimmend entkommen konnten. Ein echt düsterer Traum und darum zeige ich Euch heute meine bunte Tulpenvielfalt des Jahres 2013. Ich warf verschiedene Tulpenzwiebeln in einen großen Korb, mischte sie einmal kräftig durch und schmiß immer eine gute Handvoll auf die Beete. Dort wo die Zwiebeln landeten, habe ich sie eingepflanzt und ich muß sagen.....diese bunte Überraschungsmischung gefällt mir richtig gut. Es sind sogar wunderschöne Kombinationen enstanden und dank reichlicher Regenflut aus den Himmelsschleusen sind die Tulpen in diesem Jahr herrlich groß und halten super lange.....




War ja klar.....ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden welche Bilder ich posten soll.....und nun ist Euch schon ganz schummerig vom Farbflash????? Habt Ihr auch so viele verschiedene Sorten oder mögt Ihr es eher dezent und Ton in Ton???? Übrigens auf einem Bild hat sich Nachbars Hundi mit aufs Bild gemogelt..... nein, es nicht SAM von MARCUS Teacup-In-The-Garden.....sondern Tim. Ein knappes Jahr alt und ruppig wie ein losgelassener Teenager......aber zuckersüß!!!! Wer Lust hat auf ein beeriges Giveaway schaut doch mal beim Marcus vorbei!!!!
Herzlichst Flori

Kommentare:

  1. Herrlich....traumhaft....ich schwärme....sag mal, wieviel von den Tulpen hast du denn in deinem Garten vergraben?
    Ich denke mal, dass ich meinem im Herst auch noch einige gönnen müsste....
    Das Bild mit den Rosanen, Roten Weinroten und Weißen ist Hammer!
    Lieben Gruß...Erwin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Flori.
    Schick deine Tulpenschaar eine schöner wie die andere. Die Spaäten Sorten find eich auch schön. Da hat man länger was davon.
    Meine sind schon lange verblüht.
    Schönen Feiertag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Flori,

    ich mag sie auch,die Tulpen. Das allererste Geschenk, dass ich mir immer zum neuen Jahr mache, ist ein Strauß Tulpen. Ich hab sie auch gern und nehme gerne die im typischen Oranje-Ton, die sind so fröhlich, sonnig.
    Papageientulpen finde ich auch ganz bezaubernd. Habe letztes Jahr Zwiebeln einer Sorte gesetzt, die aussehen wie eine Eistüte. Kennst du die? Ja, Tulpen können auch irgendwie süchtig machen. Im 17. Jahrhundert waren sie teurer als Gold!! Dei Zeiten sind Gott sei Dank vorbei.
    Tulpen hin, Tulpen her, mit Sonne wäre aber alles noch viel, viel schöner. Was ist denn das für ein Wetter da draußen? 29.05.2013 und ich habe die Heizung an. Ich sage es mal mit Tim Bendzko......"ich will keine Winter mehr!!!!!!!!".
    Hab trotzdem ein schönes Wochenende und danke für deine hübschen Tulpenphotos.

    Liebe Grüße schickt die Babsi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flori,
    das kann uns der Regen wenigstens nicht nehmen - wunderschön deine Blumen!
    GLG Carmne

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Tulpenbilder! Gibt es nicht herrliche Kombinationen in diesem Jahr?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Flori,
    was für tolle Tulpen - meine Lieblingsblumen noch dazu, und Du hast soooo viele verschiedene, und jede sieht superschön aus. Genau das Richtige bei dem Grau in Grau.
    Bin froh, dass ich auf Deinem Blog gelandet bin!
    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Flori,

    wunderschöne Tulpen hast du da ausgesucht, ich glaube das probiere ich im Herbst auch: Zwiebeln mischen und da pflanzen wo sie hinfallen ... ich bin begeistert! Ich mag vor allem die Tulpen mit den ausgefransten Blättern, die sehen so exotisch aus! Danke für die tollen Bilder!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Flori,
    deine Tulpen sind wunderschön!
    Nun muss nur noch der Regen nachlassen :-)
    Ganz viele liebe Grüße zum
    Wochenende sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  9. Die Tulpen sehen wirklich schön aus. Meine sind schon seit einiger Zeit wieder verblüht. Und ja, ich träume auch schon in kalt und nass, wenn es so weiter geht, kann ich mir bald keinen anderen Zustand mehr vorstellen ;)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Moin Flori,
    die Mundpropaganda flüsterte mir was von schönen Tulpen, da musste ich ja gleich mal gucken. Und JA! Ein Traum! Ich kann mich gar nicht sattsehen, weil ich meine Tulpen dieses Jahr nämlich fast alle an die Rehe eingebüßt habe. Und so muss ich nun fremdgenießen.
    Danke.
    LG
    vom Nordlicht

    AntwortenLöschen
  11. hi Flori, Tulpen gehören auch zu meinen Lieblingsblumen im Frühjahr. Die wunderschönen Kelche und auch die unfassbar vielen verschiedenen Arten.. herrlich! P.S. falls Du mal neue Zwiebeln brauchst, kann ich Dir nur die Märkte in Amsterdam empfehlen :) Bei der aktuellen Wetterlage bin ich allerdings eher auf dem Trip, für die nächsten Wochen irgendwo Urlaub zu machen ;)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Flori ,
    spät komme ich , aber ich komme :)))
    traumhafte Tulpensorten in den tollsten Farben hast du dir gepflanzt .
    Wer muss da noch nach Holland ???
    Hier sind sie schon lange verblüht - leider .
    Ich wünsche dir einen schönen , hoffentlich trockenen & sonnigen Tag
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Lange war ich jetzt nicht in der Bloggerwelt unterwegs, nun wollte ich dir endlich für diene liebben Zeilen danken - und sehe, dass auch du schon eine Weile nicht gepostet hast! Ich hoffe, es geht dir gut; vielleicht genießt du ja das schöne Wetter, denn inzwischen drüfte es vorbei sein mit den Unwetteralbträumen, hoffe ich! Deine Tulpenbilder sind jedenfalls eine schöne bunte Therapie gegen Düsteres aller Art!
    Schöne Sommrtage - und herzliche rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  14. "diene liebben Zeilen" heißt natürlich deine lieben Zeilen, "drüfte" heißt dürfte und bei Sommrtage fehlt auch was ;o)... auweia!

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Tulpen...Das Bild mit dem Hund ist mir auch gleich aufgefallen...Tolle Bilder...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...